Anbringung mehrfarbiger Piktogramme und Wandtattoos

Wenn du mehr über das Produkt Wandtattoo erfahren möchtest, schau bitte hier.

Wie man einfarbige Wandtattoos anbringt, erfährst du hier.

Und jetzt zu deiner Anbringung eines mehrfarbigen Wandtattoos.

wandtattoo anbringung

Du brauchst die Rakel (liegt deinem Wandtatoo bei) und evtl. ein Messerchen, eine Schere, vielleicht eine Wasserwaage und einen Streifen Malerkrepp.

wandtattoo anbringung

Schneide die Ersatzteile ab, die sind für dich zum Aufbewahren, vielleicht brauchst du sie einmal.

wandtattoo anbringung

Klebe einen Klebestreifen an die Wand, das hilft dir beim gerade Ausrichten.

wandtattoo anbringung

Du reibst mit der Rakel fest über die durchsichtige Deckfolie. Siehst du die Linie unter dem Schriftzug?!, die hilft dir beim „Gerade-Ausrichten“ an der Wand.

wandtattoo anbringung

Du drehst das Wandtattoo um, also mit dem Motiv nach unten. Du schlägst das Trägerpapier um 180 Grad um und rollst es flach und langsam ab. Falls mal etwas hängen bleibt, benutze das Messer zum Ablösen, niemals deine Finger.

wandtattoo anbringung

Du richtest dein Wandtattoo auf der Wand aus, dabei hilft dir dein Klebestreifen auf der Wand und die Linie auf dem Wandtattoo.

wandtattoo anbringung

Jetzt reibst du mit der Rakel das Motiv schön fest an

wandtattoo anbringung

Du rollst die durchsichtige Folie vorsichtig vom Motiv ab. Die Passkreuze müssen auf der Wand bleiben.

wandtattoo anbringung

Du nimmst den 2. Teil deines Wandtattoos, rakelst ihn wieder gut an und ziehst das rückwärtige Papier flach ab. Siehe Bild 2 und 3.

wandtattoo anbringung

Du klebst nun die Passkreuze direkt übereinander.

wandtattoo anbringung

Jetzt reibst du mit der Rakel nur das neue Motiv wieder schön fest an.

wandtattoo anbringung

Du rollst die durchsichtige Folie wieder vorsichtig vom Motiv ab.

wandtattoo anbringung

Du hebst die Kreuze vorsichtig mit einem Messerchen an und ziehst sie ab.

wandtattoo anbringung

Zum Schluß alle Linien entfernen. Zur Sicherheit reibe noch einmal mit einem Tuch alle Klebeteile fest an die Wand. Fertig!

guck mal